None-Bild

Faszientraining bei Fersensporn

Plantarfaszitis und Fersensporn. Faszien selbst behandeln von Kopf bis Fuß.

5185.jpg
Passend zum Beitrag über die oberflächliche Rückenlinie, zeige ich hier eine Möglichkeit zur Behandlung der Plantarfaszie.
Mit Hilfe eines kleinen Balles wird im Stehen oder Sitzen Druck auf die Fußsohle ausgeübt. Es sollte maximal ein Wohlschmerz zu spüren sein. Nun wird der Druck verlagert, indem die Fußsohle etwa 10 mal in Längsrichtung ausgerollt wird. Anschließend kann auf besonders empfindlichen Druckpunkten länger verweilt werden.

Abb_56_Ausrollen_laengs.jpg Abb_57_Punkte_Behandlung.jpg
Diese Übung kann auch bei Problemen der Achillessehne oder Wadenproblemen verwendet werden.

Wenn Sie sich den vorigen Blogeintrag aufmerksam durchgelesen haben, werden Sie sehen, dass durch die Behandlung des Fußes auch eine Beeinflussung der gesamten Beine und des Rückens bis zum Kopf möglich ist.

Bilder mit freundlicher Genehmigung des KVM-Verlag aus dem Titel "Faszien selbst behandeln" von Klaas Stechmann

« zurück